GROUP SHOW

CONCEPT STORE

05.09. - 18.10.2008


TEXT (DE)    TEXT (EN)

MANIFEST
Volk- Ihr fehlgeleiteten, verirrten Fashionisten.
Sie, die Feilscher, jauchzen als falsche Propheten hinter schimmernden Tresen.
Ablasshändler mit trendy Lifestyleerlösungen. 
Ihr lasst Euch blind durch die Plexiglaslabyrinthe führen.
Durchsucht getrieben von Fashionsoundtracks die Kleiderstangen. 
Vernebelt von Parfümkreationen.
Betäubte Sinne.
Ausgehend von ihren Fashion Tempeln diktieren sie den Cool, das In.
Sie fordern Euch ihrem Diktat zu folgen, die Hände dem Trend entgegenzustrecken, in die Church of Fashion einzutreten. 
Sie wollen den Weg weisen.
Sie infiltrieren ihre Abhängigkeiten, hypnotisieren Eure Willensstärke.
Sie predigen die Angst vor Isolation zu überwinden, aus den Tiefen des Unglaubens und Zweifels emporzusteigen.
Sie Fordern Euch auf, Euch zu Verbeugen, vor dem Fancy, dem Chick. 
Euch degradierend von Skinny Jeans in die schwarzen Keller des Image führend. 
Gefügig werdet ihr angekettet an den alles negierenden Lifestylebrei. 
Mode, Kunst und Design wollen sie an sich reißen, entstellen, vermarkten. 
Angefixt seit Ihr beschwippst von Glamour und Schmeicheleien. 
Hinterfotzig werdet Ihr manipuliert und willig gestylt.
Die falschen Propheten, die Euch mit Trendversprechungen und GorgeousAmazings frohlocken, werden am letzten Tag gerichtet.
Steht auf, entmachtet die Prozession der Gelaberten, widersetzt Euch der Gewaltherrschaft der VIP-Jünger. 
Öffnet die Augen, lasst Euch nicht blenden von ihrem Gefolge der Abstumpfung, das ein Strohfeuer der Ergebenheit auslöst.
Scheiß auf Donatella.
Scheiß auf Donatella.
Scheiß auf Donatella.
Löst Euch von ihrem Irrglauben von Individualität. 
Verneint das Anyway, seit direkt.
Befreit Euch von falschen Versprechungen, kappt die Abhängigkeiten. 
Trotzt der Ergebenheit.
Feiert die Regelwidrigkeit, entblößt Euch in Orgien rotziger, respektloser Naivität.
Seit pervers.
Befreit euch von Fashion, lebt Mode.
Seit subversiv.
Entsagt der Gefälligkeit.
Folgt uns, erkennt das Licht und Tretet heraus aus dem Strudel des oberflächlichen Lächelns entstellter Selbstreflektionen und degradierender CanIHelpYou’s.
Erfahrt das Wahre, das Gute, das Authentische.
Mode ohne aggressiven Charakter ist überflüssig.
Design muss leben, muss hässlich sein.
Kunst kann nicht nur aus Kunst gespeist werden.
Wir fordern zum Kampf mit Liebe zur Emotion, mit naiver Überlegenheit, Energie und radikaler Verwegenheit. 
Schließt Euch uns an, preiset Design, vergöttert die Kunst und opfert eure Passion für Fashion.
Nur dann werden Kunst, Mode und Design Eure Seelen aus den Untiefen der Belanglosigkeit retten.
Chic ist Shit.
Geht zu weit.
Wir zeigen Euch den Weg, die Freiheit, die absolute Urteilskraft. 
Durch uns erkennt ihr den rechtmäßig individuellen Körper.

Befreit Euch, folgt uns.

MANIFESTO
People – You the lost, the corrupted fashionistas.
You, the hagglers who rejoice like false prophets behind shiny counters.
Indulgence merchants of trendy redemption through lifestyle.
You let yourself be led blind through the plexiglass labyrinth.
You are driven to rifle through the hangers for fashion soundtracks.
You become clouded by designed perfumes.
Your senses anaesthetized.
From your temples of fashion emanate the edict of the cool, of the in.
They command you to follow their dictate, to hail the trend, to meet up the Church of Fashion.
They want to show the way.
They infect you with the virus of addiction, hypnotise your will.
They preach to overcome your fear of isolation.
They call upon you to bow before the fancy and the chic.
Demeaning you with skinny jeans in the dark cellar of the all mighty image.
You’ll submit, chained to the overwhelming gruel of lifestyle.
Mode, art and design want to skin you, mutilate you, sell you.
Drugged till you pass out with Glamour and flattery.
You’ll be slyly manipulated and willingly styled
The false prophets who make you rejoice with their promises of trend and their GorgeousAmazings, on the last day will be judged.
Rise up and scatter the procession of the imbeciles, stand up to the tyranny of the young VIP.
Open your eyes, don’t let yourself be blinded by their aura of dullness which is nothing but a flash in the pan of some yes men.
Fuck Donatella.
Fuck Donatella.
Fuck Donatella.
Emancipate from their heretical individualism.
Negate the anyway, be direct.
Free yourself from false promises, rid yourself of addictions.
Forget about faithfulness.
Celebrate the irregularity, strip yourself with an orgiastic, infantile, disrespectful ingenuousness.
Be perverse.
Free yourself from fashion, long live mode.
Be subversive.
Give up complacency.
Follow us, recognise the light and trample down the black holes of shallow smiles disfiguring the self-reflection and the abasing CanIHelpYous.
Experience the real, the good, the authentic.
Mode without aggressiveness is superfluous.
The design must be alive, must be ugly.
Art cannot live off art any longer.
We’re calling to arms with a feeling of love, with naïve superiority, a radical energy and audacity.
Come together with us, hail design, glorify art and trash your passion for fashion.
Only then can art, mode and design draw your soul out of the flatness of insignificance.
Chic is shit.
Enough is enough.
We will show you the way to freedom and absolute power of reason.
Through us, you shall know the true body of man.

Free yourself, follow us.